Skip to main content

Freundeskreis Maschinenbau und Produktion Berliner Tor e.V.

Der Freundeskreis Maschinenbau und Produktion ist ein gemeinnütziger Verein. Seit dem Jahr 1987 fördert er erfolgreich den Dialog zwischen den Unternehmen der Metropolregion Hamburg und der Hochschule für Angewandte Wissenschaften Hamburg. Als engagierter Kreis von Hochschullehrern und führenden Mitarbeitern in Unternehmen wollen wir den Kontakt unserer Studierenden zur Praxis erleichtern. Wir wollen Impulse für Lehre und Forschung geben. Partnerunternehmen und junge, aktive Studierende sollen ins Gespräch kommen und gemeinsam berufliche Perspektiven entwickeln. Es würde uns freuen, wenn Sie sich anschließen und Teil unseres Netzwerkes werden.

Förderung der AusbildungKontakte zu Studierenden
Brückenschlag zwischen Firmen und HochschulePersönliche Ansprechpartner
Netzwerkbildung zwischen Studium und PraxisKontakt zu anderen Mitgliedsfirmen
Förderung sozialer Kontakte und Spaß beim StudierenEinladung zu Fachtagungen
Exkursionen / WorkshopsForum zwischen Industrie, Wirtschaft und Hochschule

Aktuelles


Vorstandssitzung

Die nächste Vorstandssitzung findet am 22.10.2018 im Department Maschinenbau und Produktion statt.


Kolloquium bei Getriebebau Nord

Am 29.05.18 findet das nächste Kolloquium des Vereins in Zusammenarbeit mit dem VDMA bei der Firma Getriebebau Nord GmbH & Co. KG in Bargteheide statt.

Leitthema:
Antriebslösungen: Forschung und Produktion in der Praxis  

Geplant sind Vorträge, ein Betriebsrundgang und Möglichkeiten zur Vernetzung.
Das Programm und die Einladungen werden kurzfristig verschickt.

 

 

Publikationen

Der Verein publiziert einmal jährlich eine Zeitung, seit 1999 im neuen Gewand - DIN A4, 32 Seiten - und mit einer Auflage von meist 3000 Exemplaren. Sie wird kostenlos an Mitglieder, einschlägige Industrieunternehmen der Region, Angehörige des Departments Maschinenbau und Produktion (einschließlich Studierende), Schulen und andere ausgegeben. Außerdem liegt sie u.a. bei Veranstaltungen der Landesgruppe Nord des VDMA aus.      Redaktion / Zeitschriftenarchiv

Preise und Stiftungen

Werner Baensch Preis

Der WERNER-BAENSCH-PREIS wird in jedem Semester für die jeweils beste Bachelorabschlussarbeit vergeben. Die Vergabe findet semesterweise auf der Verabschiedung der Absolventinnen und Absolvenen statt. 

Siegfried Mundt Stiftung

Seit 2017 unterstützt die Siegfried-Mundt Stiftung den Verein. Gefördert wird die Studieneingangsphase, also z.B. die Brückenkurse für Mathematik und die Orientierungswoche.